Kundenservice: info@pride-sports.de

Andy – The Machine – Ristie is back

andy-ristie-machine-back

Andy Ristie feierte in Suriname durch KO einen Sieg.

“The Mashine” ist gestern in seinem Geburtsort Paramaribo in Suriname angetretten und konnte in der zweiten Runde den Brasilianer Samuel Paiv besiegen.

Der 32-jährige sagte nach dem Kampf: “Ich erwartete das Paiva nicht lange mit mir im Ring durchhält. Ich bin glücklich und fühle mich fantastisch dadurch das Ich noch einmal in Suriname kämpfen konnte.”

Für Andy Ristie war es der dritte Kampf in diesem Jahr. Nachdem er im Jahr 2013 den Glory Titel im Leichtgewicht durch die KO´s gegen Petrosyan un Van Roosmalen in New York erkämpft hatte, hatte der Kämpfer aus Suriname den Titel bei der Glory Veranstaltung in in Zagreb, Kroatien gegen Davit Kiria verloren. Den letzten Kampf hatte er bei der Glory Veranstaltung in Los Angeles, da konnte er innerhalb 30 Sekunden den Amerikaner Ky Hollenbeck KO schlagen.

Der nächste Kampf von Ristie ist in China bei der Kunlun Fight Veranstaltung, wo er auf den Thailänder Aikprache Meenayothin trifft.

Die Auskunft über die anderen Kämpfe lautet: Chris Bay hat Malic Groenberg durch TKO besiegt und Clyde Brunswijk kam durch Abruch zu einem Sieg gegen Leonard Corre.

Impressum

PRIDE e.K.
Inhaberin Yvonne Walter
Bopperweg 2
D-78098 Triberg im Schwarzwald

info@pride-sports.de 

Telefon: 07722 866923
www.pride-sports.de

Gerichtsstand Villingen-Schwenningen
Handelregistereintrag HRA 702626 Freiburg im Breisgau
USt-IdNr. DE271756842

Design & Coding proudly powered by
3MO eSolutions

Einloggen

  Passwort vergessen?