Kundenservice: info@pride-sports.de

Boxen: Hunter – Andre Ward hat schon eingewilligt gegen Golovkin zu kämpfen

Super Six World Boxing Classic - The Final - Andre Ward vs Carl Froch

Virgil Hunter, der Trainer von Andre Ward sagte aus, das Ward eingewilligt hat gegen Golovkin zu kämpfen.

Einer der größeren Kämpfe im Boxsport den die Fans wohl gerne sehen würden, wäre der zwischen dem WBA-Champion im Super-Mittelgewicht Andre Ward (27-0, 14-0) und dem WBA, IBO und WBC- vorübegehendem Champion Gennady Golovkin (31-0, 28KO).

Golovkin wird seine Titel am 21. März 2015 gegen Martin Murray verteidigen. Auf der anderen Seite hat der Amerikaner seid 2013 nicht mehr gekämpft. Sein letzter Kampf war der Sieg gegen Edwin Rodriguez. Der Grund für die Pause sind Uneinstimmigkeiten mit seinem Promoter Goossen Promotion.

Der Trainer von Ward hat bekannt gegeben, das sein Kämpfer mündlich schon zu dem Kampf mit dem Kazakhen zugesagt hat, jedoch die Promoter, K2 von Golovnikov, ihren Kämpfer nicht im Ring mit Ward sehen möchten.

Golovnikov möchte in der Zukunft in die Klasse bis 76 kg steigen, möchte aber zuvor das Mittelgewicht “aufräumen”.

“Ward hat schon bekant gegeben das er mit Golovkin kämpfen möchte. K2 Promotios hat jedoch andere Pläne und macht hervorragende Arbeit mit ihm. ICh bin sicher das es so in die Pläne des HBO hinein passen wird. Sichtlich ist Golovkin ein Kämpfer über den viel gesprochen wird, und das zurecht. Er hat die Gelegenheit das zu werden, was das Fernsehen von ihm erwartet. So sehe ich voraus, das ein Kampf gegen Andre Ward kein guter Zug wäre, den da besteht eine sehr große Wahrscheinlichkeit, das er verliert.” sagte Hunter aus.

Impressum

PRIDE e.K.
Inhaberin Yvonne Walter
Bopperweg 2
D-78098 Triberg im Schwarzwald

info@pride-sports.de 

Telefon: 07722 866923
www.pride-sports.de

Gerichtsstand Villingen-Schwenningen
Handelregistereintrag HRA 702626 Freiburg im Breisgau
USt-IdNr. DE271756842

Design & Coding proudly powered by
3MO eSolutions

Einloggen

  Passwort vergessen?