Kundenservice: info@pride-sports.de

Boxen: Luis Ortiz muss seinen Titel gegen Alexander Ustinov verteidigen

luis-ortizj-ennings-hbo

Luiz Ortiz wird seinen vorrügergehenden Titel der WBA im Schwergewicht gegen Alexander Ustinov verteidigen müssen.

Als Golden Boy von der WBA gefordert hatte das er den vorrügergehenden Titel gegen den auf dem 15. Platz gelegenen Matias Vidond verteidigen möchte, hat die Federation Einsprüche von Lucas Browne, Bryant Jennings und Alexander Ustinov bekommen.

Die WBA hat dem Kubaner nun den Kampf gegen Vidond mit der Auflage das der Sieger gegen Jennings boxen wird und davon der Sieger innerhalb der nächsten sechs Monate gegen Ustinov kämpfen muss.

Ortiz hat Vidond im Oktober des letzten Jahres in New York KO geschlagen und zwei Monate später auch Bryant Jennings.

Nach den Regeln der WBA muss der “Real King Kong” nun bis zu dem 19. Juni oder vorher gegen den Weißrussen kämpfen. Wenn es zu keiner Einingung und zu keinem Vertrag kommt, wird der Gewinn Halb-Halb geteilt.

Neben dem “vorläufigen” World Boxing Association Titel gibt es noch zwei weitere. Tyson Fury ist der “super” und Rusaln Chagaev der “reguläre” Champion.

Impressum

PRIDE e.K.
Inhaberin Yvonne Walter
Bopperweg 2
D-78098 Triberg im Schwarzwald

info@pride-sports.de 

Telefon: 07722 866923
www.pride-sports.de

Gerichtsstand Villingen-Schwenningen
Handelregistereintrag HRA 702626 Freiburg im Breisgau
USt-IdNr. DE271756842

Design & Coding proudly powered by
3MO eSolutions

Einloggen

  Passwort vergessen?