Kundenservice: info@pride-sports.de

Pacquiao: Gott hat zu mir gesagt, das ich gegen Mayweather verlieren werde

mannyfloydborba (Mikey Williams)

Es sind Gespräche aufgekommen, das Manny Pacquiao mit Verhandlungen für einen neuen Kampf gegen Floyd Mayweather begonnen hat.

Der Philipiner wünscht noch einen Kampf im Ring zu kämpfen, bevor er sich zurückzieht um sich der Politik zu widmen.

Die zweite Option ist Amir Khan, zudem der erste Kampf gegen Mayweather, der als “Der Kampf des Jahrhunderts” betitelt wurde, viele enttäuscht hat. Der sich in Ruhestand befindende Mayweather ist Anscheinend mit Adriano Broner in Verhandlungen.

Im Gespräch mit Karen Davil von ABS-CBN News, hat “Pac-Man” ausgesagt, das er das Ende des Kampfes im Traum erfahren hatte.

“Einen Monat vor dem Kampf habe ich geträumt, das ich durch Ringrichterentscheidung verlieren werde. Die Entscheidung war nicht klar. Da lag das Problem.

Ich habe deshalb gelacht, weil ich schin wuste was passieren wird. Es ist mir schon alles gezeigt worden. Dadurch bin ich auch weiter “heilig”, des Gott sagte mir was geschehen wird.” – so PAcquiao.

Auch wenn er von Mayweather durch einstimmige Ringrichterentscheidung besiegt wurde, hatte ihr Zweikampf unglaubliche 4,4 Millionen PPV Zuschauer und hat dem Philipiner um die 120 Millionen Dollar Verdienst eingebracht.

Impressum

PRIDE e.K.
Inhaberin Yvonne Walter
Bopperweg 2
D-78098 Triberg im Schwarzwald

info@pride-sports.de 

Telefon: 07722 866923
www.pride-sports.de

Gerichtsstand Villingen-Schwenningen
Handelregistereintrag HRA 702626 Freiburg im Breisgau
USt-IdNr. DE271756842

Design & Coding proudly powered by
3MO eSolutions

Einloggen

  Passwort vergessen?