Kundenservice: info@pride-sports.de

Boxen: WBC, WBA und IBF wünschen einen gemeinsamen Weltmeister

wbc-wba-ibf (1)

Drei von den vier führenden Box-Verbänden, World Boxing Council, World Boxing Assosiation und International Boxing Federation wollen in jeder Gewichtsklasse einen einzigen Weltmeister krönen.

Der Präsident von WBC, Mauricio Sulaiman hat verkündet das bei der nächsten gemeinsamen Sitzung das Thema ist; Turniere in denen Champions der drei Federationen kämpfen in verschiedenen Kategorien.

“Der Plan ist, das wir einen Weltmeister haben wie es vor einigen Jahrzehnten gewsen ist.” so die Aussage von Sulaiman.

Die nächste Sitzung in der Sulaiman die WBC, Gilberto Mendoza die WBA und Darryl Peoples die IBF vertretten werden findet am 28. Februar statt.

Der Präsident des vierten großen Verbandes, des WBO, Francisco “Paco” Valcarcel hat die Teilnahme an der Sitzung abgelehnt.

“Die Kooperation zwischen der WBA, der WBC und der IBF ist einmalig. Wir werden versuchen Turniere zu veranstalten in denen die Champions unserer Verbände gegeneinander kämpfen werden um einen einzigen Champion zu krönen. Das ist unsere Wunsch.” so der WBA Präsident Gilberto Mendoza.

Impressum

PRIDE e.K.
Inhaberin Yvonne Walter
Bopperweg 2
D-78098 Triberg im Schwarzwald

info@pride-sports.de 

Telefon: 07722 866923
www.pride-sports.de

Gerichtsstand Villingen-Schwenningen
Handelregistereintrag HRA 702626 Freiburg im Breisgau
USt-IdNr. DE271756842

Design & Coding proudly powered by
3MO eSolutions

Einloggen

  Passwort vergessen?