Kundenservice: info@pride-sports.de

Coker: Bellator ist sehr an Wanderlei Silva interessiert

wanderlei-silva-stann-joshhedges

Vor zwei Wochen hat Wanderlei Silva den Vertrag mit der UFC aufgelöst.

Schnell sind Spekulationen entstanden das er nun im Bellator kämpfen könnte, sowie auch der Bellator Kämpfer Paul Daley veröffentlicht hat, das er gerne den “Axe Murderer” KO schlagen würde.

Bellator hat eine sehr gute Einschaltquote im Fernsehen mit großen Namen die längere Zeit aus den Medien verschwunden sind.

Nun hat der Bellator Chef Scott Coker bekannt gegeben, das auch wenn man noch nicht miteinander gesprochen hat, seine Organisation sehr an dem ehemaligen PRIDE Champion interessiert ist und ihn sehr gerne bei sich hätte.

“Wanderlei ist ein lengendärer Kämpfer in diesem Sport und hat immernoch einiges zu bieten. Er ist jemand an dem wir potenziell sehr interessiert sind” – sagte Coker aus.

Ob das nun bedeutet, das Wanderlei Silva einen Vertrag bei Bellator oder bei ihren Partnern RIZIN unterschreiben wird ist noch offen.

“Er ist nicht im Land, deshalb haben wir noch nicht miteinander gesprochen. Es ist möglich, das es dann um Kämpfe in Japan gehen wird, möglicherweise auch hier. Ich kann nichts genaueres sagen, bevor ich sehe wie er darüber denkt und wir dann sehen wie sich die Situation entwickelt.

Die “Situation” ist Silvas Problem mit der Sport Kommnision von Nevada, die ihm eine lebenslange Suspenzion gegeben hat. Das Zivilgericht hat die Entscheidung im Mai verworfen und die NAC wird sich nun nächsten Monat nochmals treffen.

Wanderlei Silva hat das letzte Mal im März 2013. gekämpft, als er Brian Stann in der Saitama Arene KO geschlagen hat.

Impressum

PRIDE e.K.
Inhaberin Yvonne Walter
Bopperweg 2
D-78098 Triberg im Schwarzwald

info@pride-sports.de 

Telefon: 07722 866923
www.pride-sports.de

Gerichtsstand Villingen-Schwenningen
Handelregistereintrag HRA 702626 Freiburg im Breisgau
USt-IdNr. DE271756842

Design & Coding proudly powered by
3MO eSolutions

Einloggen

  Passwort vergessen?