Kundenservice: info@pride-sports.de

Cro Cop in Japan: Die Option der Niederlage besteht nicht

cro-cop-japan

Mirko “Cro Cop” Filipovic ist in Japan angekommen und wird bei der Inoki Bom Ye Veranstaltung an Sylvester in einem Rückkampf gegen Satoshi Ishii den IGF Titel verteidigen.

Cro Cop hat im ersten Kampf durch TKO in der zweiten Runde gewonnen. Ishii hatte eine große Verletzung auf dem Kopf, woraufhin der Schiedsichter den Kampf unterbrach.

Mirko Cro Cop hat alle Vorbereitungen getroffen und sagt aus das er sich hervorragend fühlt und von allen Verletzungen erholt hat. Er sei für den Kampf vollkommen vorbereitet und es ist leichter für ihn nun in den Rückkampf zu gehen, nachdem er weiß wie stark Ishii ist und über was für Möglichkeiten er verfügt. Er sagt das er nun eine kleinere Last auf dem Rücken hat wie im ersten Kampf und er ist sich sicher, das der zweite Kampf gleich enden wird wie der erste, vielleicht nicht auf die gleiche Weise, aber der Kampf wird sicherlich nicht über die volle Distanz gehen.

“Die Option der Niederlage besteht nicht. Im Kampfsport ist alles möglich. Der Mann hat 105-106 kg, ein hervorrgender Sportler mit beieindruckenden Kampfergebnissen, ehemaliger Olympia Gewinner im Judu.” so Mirko Filipovic – Cro Cop.

Impressum

PRIDE e.K.
Inhaberin Yvonne Walter
Bopperweg 2
D-78098 Triberg im Schwarzwald

info@pride-sports.de 

Telefon: 07722 866923
www.pride-sports.de

Gerichtsstand Villingen-Schwenningen
Handelregistereintrag HRA 702626 Freiburg im Breisgau
USt-IdNr. DE271756842

Design & Coding proudly powered by
3MO eSolutions

Einloggen

  Passwort vergessen?