Kundenservice: info@pride-sports.de

Gennady Golovkin und die UFC haben den Madison Square Garden für das gleiche Datum reserviert

gennady-ggg

Die UFC versucht schon Lange in New York eine Veranstaltung auszutragen wo das Professionelle MMA jedoch verboten ist.

Die Amerikanische Organisation hat nun für den 23. April den berhmten Madison Square Garden reserviert.

An dem selben Datum und dem selben Ort plant auch der Weltmeister im Mittelgewicht des Boxens, Gennady Golovkin und die K2 Promotion einen Kampf.

Während er auf den Kampf gegen Canel Alvarez wartet, sollte GGG eine freiwillige IBF Titelverteidigung gegen Turean Johnson (19-1, 13 KO) bestreiten.

An diesem Abend plant die UFC die UFC 198 Veranstaltung auszutragen, für den Hauptkampf des Abends sollte der Rückkampf zwischen Daniel Cormier und Jon Jones angestzt werden.

So wie es aussieht könen diese beiden Veranstaltungen nicht miteinander ausgetragen werde, sodass die Ausweich Option der UFC das Honda Cernter in Anaheim, Kalifornien wäre. K2 hat nur den MSG reserviert, jedoch sind auch Lokationen in Kalifornen (wo GGG trainiert und lebt) und Texas in Betracht gezogen worden.

Dan Sholler aus dem Vorstand der UFC hat ausgesagt, das die UFC Priorität hätte bei der Vergabe.

Impressum

PRIDE e.K.
Inhaberin Yvonne Walter
Bopperweg 2
D-78098 Triberg im Schwarzwald

info@pride-sports.de 

Telefon: 07722 866923
www.pride-sports.de

Gerichtsstand Villingen-Schwenningen
Handelregistereintrag HRA 702626 Freiburg im Breisgau
USt-IdNr. DE271756842

Design & Coding proudly powered by
3MO eSolutions

Einloggen

  Passwort vergessen?