Kundenservice: info@pride-sports.de

Großes Interesse bei dem Kampf von David Haye gegen Mark de Mori

david-haye-demori-mirrorcouk

Die Rückkehr von David Haye hat ein großes Interesse in der Öffentlichkeit ausgelöst.

Während den des ehemaligen Weltmeisters in zwei Gewichtsklassen in der O2 Arena 16 000 Menschn vor Ort angesehen haben waren die Zuschauerzahlen bei den TV Sendern enorm.

Den KO in der ersten Runde gegen Mark den Mori den der Kabel Kanal Dave übertragen hatte haben 3 Millionen Britten angeschaut, 14 % aller Zuschauer in Brittanien.

Dies war das am meisten angeschaute Programm das nicht auf einem Nationalen TV Sender ausgestrahlt wurde. Nebem dem haben über 100 000 Zuschauer über YouTube den Kampf angeschaut.

“Als wir uns auf diesen Weg geacht haben, war das Ziel umso mehr Menschen zu dem Boxen zurück zu bringen. Die vergangenen sieben Wochen haben wir unermüdlci gearbeitet und haben dadurch eine fantastische Veranstaltung auf die Beine gestellt und ich finde keine Worte dafür was da in der O2 Arena geschehen ist. Dies ist nur der Anfang, wo wir angefangen haben um den Weltmeistertitel im Schwergewicht wieder zurück zu holen. Ich bin sehr dankbar für de ganze Unterstützung die ich bekommen habe und ich gehe davon aus das die Fans an meiner Seite bleiben werden und sie können noch viel vom “Hayemaker” erwarten.” – sagte David Haye aus.

Der Britte hat sich bei der Promotion des Kampfes mit dem Gesellschaft für Entertainment, Marketing und Medien – Salter Brothers Entertainment – zusammengetan. Sie haben sich den Namen “Haye Day” ausgedacht.

“Wir haben unermüdlich earbeitet um die Rückkehr von David Haye zu eine vollen Erfolg zu machen. Wir haben uns gewünscht das Boxen in die Digitale Zeit hoch zu heben und haben somit den “Haye Day” kreirrt. Wir haben mit Mediengesellschaften wie YouTube, Twitter und Snapchat zusammengearbeitet. Diese Partnerschaft hat einen enormen Zuwachs bei der Zuschauerzahl während der Übertragung und den Sozialen Medien gebracht.” – gaben die “Salters” an.

Den Kampf in London hat auch eine große Anzahl von bekannten Personen angesehen.

Impressum

PRIDE e.K.
Inhaberin Yvonne Walter
Bopperweg 2
D-78098 Triberg im Schwarzwald

info@pride-sports.de 

Telefon: 07722 866923
www.pride-sports.de

Gerichtsstand Villingen-Schwenningen
Handelregistereintrag HRA 702626 Freiburg im Breisgau
USt-IdNr. DE271756842

Design & Coding proudly powered by
3MO eSolutions

Einloggen

  Passwort vergessen?