Kundenservice: info@pride-sports.de

Interview: Ante Delija – Ringen ist mein stärkster Bereich

Ante-Delija-FFC

Ante Delija hat vor seinem Kampf beim FFC am 27.09.2014 ein Interview mit Fightsite geführt. Der Kampf wird der Hauptkampf des FFC Futures sein. Sein Gegner ist Archontis Taxiarchis.

FightSite: “Nochmal ein Kampf im FFC Futures, was sind die Eindrücke von dem letzten?”

“Die Eindrücke von dem letzten Futures sind hervorragend. Hervorragend durchgeführt und ohne jegliche Mängel. Ich bin zufrieden mit dem was Ich gezeigt habe und Ich mag es vor dem kroatischen Publikum zu kämpfen bei diesen hervorragenden Veranstaltungen wie es die FFC Organisation bietet.” – so Ante Delija.

“Können Sie etwas von Ihrem Gegner erzählen, Archontis Taxiarchis, von dem man wenig weiß?”

“Ich habe mich auf einen Gegner vorbereitet, der sieben Tage vor der Veranstaltung abgesagt hat. Es tut mir Leid, das Ich nicht gegen diesen kämpfe. Von diesem Gegner weiß Ich sehr wenig. Ich gehe davon aus, das er großen Widerstand leisten wird und Ich Ihn am Ende atraktiv besiege.”

FightSite: “Gegen Valentijn Overeem haben wir einen neuen Delija gesehen, vorwiegend viel mehr Ringen. Haben Sie daran am meisten in letzter Zeit gearbeitet?”

Das Ringen ist mein stärkster Bereich im Kampf. Momentan arbeite Ich daran und das Ich die restlichen Techniken im Kampf verbessere. Maro Perak bereitet uns die besten Möglichkeiten um zu trainieren. Uns trainiert Saban Seidi im Ringen, er hat zweimal den dritten Platz bei der Olympiade belegt. Zusätzlih haben mir in den Vorbereitungen unsere Trainer Fesa Vukotic, Zvonimir Ucovic und Gordan Vatavuk geholfen. Meine Fortschritte resultieren auch aus qualitativ hochwertigen Sparring Partnern. Die halfen mir auch zu meinem Sieg gegen Overeem.”

“Denken Sie, falls Sie diesen Kampf gewinnen, können Sie um den Schwergewichts-Titel des FFC kämpfen?”

“Natürlich. Das ist mein Ziel, und geduldig werde Ich auf meine Gelegenheit warten.”

“Die Hauptanwärter ausser Ihnen, sind Dion Starring und Ricco Rodriguez, mit wem würden Sie lieber kämpfen?”

“Ich hätte gerne einen Rückkmapf gegen Dion Starring. Ich denke, das wäre ein hervorragender Kampf für das Publikum.”

“Der FFC bekommt immer mehr Verstärkung, das neueste Schwergewicht ist Nandor Guelmino, der gegen Ihren Freund Maro Perak kämpfen wird. Können Sie etwas zu diesem Kampf sagen?”

Ante Delija: “Nandor Guelmino ist ein gefährlicher Gegner. Er war in der UFC, wo er meiner Meinung nach fälschlicherweise eine Kündigung bekam. Er ist sicherlich eine große Berreicherung für den FFC und eine starke Konkurenz. Der erste kampf von ihm wird gegen Maro Perak sein. Ich denke das wird für Nandor der schwerste Kampf in seiner Karriere. Maro passt sein Art des Kampfes und Ich bin mir sicher, das er gewinnen wird.”

“Was können Sie dem Publikum für den Samstag versprechen?”

“Ich bedanke mich bei allen die mich unterstützen. Das bedeutet mir sehr viel. Danke an alle. Dem Publikum verspreche Ich einen spannenden, attraktiven Kampf und lade alle ein um uns zu unterstüten” – Ante Delija!

Impressum

PRIDE e.K.
Inhaberin Yvonne Walter
Bopperweg 2
D-78098 Triberg im Schwarzwald

info@pride-sports.de 

Telefon: 07722 866923
www.pride-sports.de

Gerichtsstand Villingen-Schwenningen
Handelregistereintrag HRA 702626 Freiburg im Breisgau
USt-IdNr. DE271756842

Design & Coding proudly powered by
3MO eSolutions

Einloggen

  Passwort vergessen?