Kundenservice: info@pride-sports.de

Kristijan Perak gibt Debü bei der M-1 Challenge 56 in Moskau und wird Kämpfer des Abends

Kristijan-Perak-1

Nachdem Ante Delija das “Rage” in Moskau verlassen hatte kam der zweite Gladiator, Kristijan Perak (8-1-1).

Der Kampf gegen Valery Myansnikov (8-1-1) der seine einzige Niederlage in seiner Karriere gegen den M-1 Champion Stephan Pütz erlitten hat ging über die volle Zeit und wurde durch die Richter entschieden.

Perak hat den Kampf mit einer Rechten Overhand eröffnet und hat danach den Gegner mit einem Takedown zu Fall gebracht. Der Gladiator hat nach 70 Sekunden des Kampfes angefangen den Gegner mit Schlägen zu bearbeiten.

Nach klarem Sieg der ersten Runde hat Kristijan Perak in der zweiten Runde mit einem linken High Kick und einem Hacken getroffen, worauf der Russe mit Hacken antwortet. In der zweiten Hälfte der zweiten Runde hat die Schlacht begonnen. Wie in früheren PRIDE Kämpfen die Kämpfer der berühmten Chute Boxe hat der Gladiator gekämpft und der Russe hat erwidert. Kristijan Perak – mit dem Herz eines Löwen.

Perak trifft Myansnikow mit dem hinteren Hacken, worauf der Russe ihn in den Thai Clinch fasst und Knieschläge zu dem Körper von Perak platziert. Nach einer 1-2 Kombination trifft Myanikov ein weiteres Mal den Körper von Perak. Beide Kämpfer haben angefangen die Armee unten zu lassen und Perak versucht mit Hacken den Gegner zu beenden und macht in der letzten Minute nochmal einen Takedown.

Myasnikov eröffnet die dritte Runde mit drei Schlägen in den Körper von Perak, worauf Perak mit einem Hacken und einem weiteren Takedown antwortet. Myasnikov blockt den Takedown, jedoch bringt Perak eine Guillotine an die er aber nicht zu Ende bringen kann. Der Gladiator versucht nochmals eine Guillotine im Stand und läst sich dann auf den Rücken fallen um sie zu vollenden, läst jedoch den Russen los und dem gelingt es in die Side Control zu wechseln. Danach ging es wieder in den Stand und es folgte ein Schlagabtausch der seinesgleichen sucht.

Der Kampf wurde mit Unentschieden gewertet.

Kristijan Perak wurde als Kämpfer des Abends ausgezeichnet und bekam den Bonus für den Kampf des Abends.

PRIDE SALUTES KRISTIJAN PERAK
PRIDE NEVER DIES

Impressum

PRIDE e.K.
Inhaberin Yvonne Walter
Bopperweg 2
D-78098 Triberg im Schwarzwald

info@pride-sports.de 

Telefon: 07722 866923
www.pride-sports.de

Gerichtsstand Villingen-Schwenningen
Handelregistereintrag HRA 702626 Freiburg im Breisgau
USt-IdNr. DE271756842

Design & Coding proudly powered by
3MO eSolutions

Einloggen

  Passwort vergessen?