Kundenservice: info@pride-sports.de

Naha Te

Naha Te

Diese Okinawa Variante eines fließenden Chinesischen Boxstils ist nach dem Hafen Naha auf Okinawa benannt. Kanyro Higaonna soll 1869 nach Fuzhou in China gesegelt sein. Des Lebens unkundig, fand er Anstellung als Hausdiener bei dem wohlhabenden Kampfkunstmeister Lu Lu Ko. Diese niedere Stellung hatte er Jahre inne, bis er bei einem heftigen Sturm die Tochter seines Meisters vor dem ertrinken rettete. Als Belohnung brachte dieser ihm sien Kung Fu System bei. 1880 kehrte er nach Okinawa zurück und lehrte dort sein System, das von seiner Zeit in China stark beeinflusst war. Er wurde dafür bekannt, dass er harte und weiche Techniken miteinander vereinte. Seine Katas sollen so kraftvoll gewesen sein, dass der Holzboden, in den er seine Füsse krallte, heiß wurde.

Impressum

PRIDE e.K.
Inhaberin Yvonne Walter
Bopperweg 2
D-78098 Triberg im Schwarzwald

info@pride-sports.de 

Telefon: 07722 866923
www.pride-sports.de

Gerichtsstand Villingen-Schwenningen
Handelregistereintrag HRA 702626 Freiburg im Breisgau
USt-IdNr. DE271756842

Design & Coding proudly powered by
3MO eSolutions

Einloggen

  Passwort vergessen?