Kundenservice: info@pride-sports.de

Boxen: Chudinov besiegt Sturm

felix-sturm-chudinov

Chudinov hat Felix Sturm im Kampf um den WBA-Titel besiegt.

Nachdem die WBA Carl Froch den Titel weggenohmen hat, haben nun Felix Sturm (39-5-2-1 NC, 19 KO) und Fedor Chudinov (13-0, 10 KO) in Frankfurt um den “Regulären” WBA-Titel im Mittelgewicht gekämpft.

Chudinov hat im vergangenen Dezember gegen Ben McCulloch den vorläufigen Titel erkämpft und mit dem Sieg über Sturm ist er nun der “Reguläre” BA-Champion geworden. Der 27-jährige Russe hat durch Ringrichterentscheidung (116-112, 112-116, 118-110) vor 15 000 Zuschauern seinen Sieg gefeiert. Dem 36-jährigen Sturm ist es nun ein fünftes Mal nicht gelungen Weltmeister zu werden.

Nach seiner ersten Niederlage im Boxen, ist Adnan Redzovic (16-1, 5 KO) zu einem Sieg über den 44-jährigen Bekim Pagg (5-8, 3 KO) gekommen. Redzovic hat in der dritten Runde mit einem linken Uppercut Pagg zu Fall ebracht, der daraufhin den Kampf nicht fortsetzte.

Der 29-jährige Konni Konrad (22-1-1, 11 KO) hat in der fünften Runde den Ukrainer Vasyl Kondor (18-14-1, 5 KO) gestoppt.

Im Co-Main Event hat Jack Culcay (20-1, 10 KO) nach 12 Runden Maurice Weber (21-2-1, 8 KO) besiegt und den vorläufigen WBA-Titel im Super-Welther-Gewicht erkämpft.

Impressum

PRIDE e.K.
Inhaberin Yvonne Walter
Bopperweg 2
D-78098 Triberg im Schwarzwald

info@pride-sports.de 

Telefon: 07722 866923
www.pride-sports.de

Gerichtsstand Villingen-Schwenningen
Handelregistereintrag HRA 702626 Freiburg im Breisgau
USt-IdNr. DE271756842

Design & Coding proudly powered by
3MO eSolutions

Einloggen

  Passwort vergessen?