Kundenservice: info@pride-sports.de

Resultate: UFC Fight Night Boston, McGregor schlägt Siver KO, Cerrone siegt zum zweiten Mal in 15 Tagen

MMA: UFC Fight Night-McGregor vs Siver

UFC Fight Night Boston: Conor Mc Gregor schlägt Siver KO, Cerrone kommt zu seinem zweiten Sie in fünfzehn Tagen.

Conor McGregor hat in Boston seinen fünften Sieg in seinem fünften UFC-Kampf erkämft.

Bei der Fight Night 59 hat er durch TKO in der zweiten Runde den Deutschen Veteran Dennis Siver besiegt. Das war der dreizehnte Sieg infolge des Iren. Siver hatte keine Antwort auf die Kraft, die Schnelligkeit und die Technik von McGreogor. McGregor landete viele Treffer bei Siver mit linken Geraden und Highicks. Zudem konnte er die Takedowns von Siver abblocken und zweimal zurück auf die Beine kommen.

Nachdem McGregor Siver durch eine linke Gerade in der zweiten Runde zu Fall gebracht hatte, beendete er den Kampf mit Ground and Pound.

“Notorius” wird in seinem nächsten Kampf den Champion im Federleichtgewicht, Jose Aldo herausfordern. Der Präsident der UFC Dana White hat schon ausgesagt, das der Kampf wahrscheinlich in Las Vegas ausgetragen wird.

Im Co-Main Event kam Donald Cerrone zu seinem zweiten Sieg in den vergangenen 15 Tagen. “Cowboy” hat den verletzten Eddie Alvarez ersetzt und einen Punktrichter-Sieg gegen den ehemaligen Champion Benson Henderson erkämpft. Dies war der erste Sieg von Cerrone in seinem dritten Kampf gegen Henderson. “Smooth” hat das erste Mal in seiner Karriere zwei Niederlagen infolge erlebt.

Gleison Tibau hat Norman Park durch Ringrichterentscheidung besiegt und Uriah Hall hat durch TKO in der ersten Runde Ron Stallings in seinem Debü besiegt.

Ergebnisse UFC Fight Night 59:

Conor McGregor DEFEATS Dennis Siver (TKO, R2)
Donald Cerrone DEFEATS Benson Henderson (Desicion; 29-28, 29-28, 29-28)
Uriah Hall DEFEATS Ron Stallings (TKO, R1)
Gleison Tibau DEFEATS Norman Parke (Desicion; 29-28, 28-29, 29-28)

Cathal Pendred DEFEATS Sean Spencer (Desicion; 29-28, 30-27, 30-27)
Lorenz Larkin DEFEATS John Howard (TKO, R1)
Chris Wade DEFEATS Zhang Lipeng (Desicion; 30-26, 30-26, 30-26)
Patrick Holohan DEFEATS Shane Howell (Desicion; 30-27, 30-27, 30-27)
Johnny Case DEFEATS Frankie Perez (TKO, R3)
Charles Rosa DEFEATS Sean Soriano (submission, D’arce choke, R3)
Sean O’Connell DEFEATS Matt Van Buren (TKO, R3)
Joby Sanchez DEFEATS Tateki Matsuda (Desicion; 29-28, 28-29, 30-27)

Impressum

PRIDE e.K.
Inhaberin Yvonne Walter
Bopperweg 2
D-78098 Triberg im Schwarzwald

info@pride-sports.de 

Telefon: 07722 866923
www.pride-sports.de

Gerichtsstand Villingen-Schwenningen
Handelregistereintrag HRA 702626 Freiburg im Breisgau
USt-IdNr. DE271756842

Design & Coding proudly powered by
3MO eSolutions

Einloggen

  Passwort vergessen?