Kundenservice: info@pride-sports.de

Tinku

tinku

Tinku heißt sowohl eine ritualiesierte Kampfform als auch ein Fest, das in Bolivien gefeiert wird. Tinku Kämpfe finden an Festtagen statt, zu denen die Menschen der verschiedenen Stämme bunte Umhänge und Hüte tragen und sich zum Essen, Trinken, Musizieren und Kämpfen versammeln.

Ursprünglich und Brutal

Weltweit ist Tinku eine der gewalttätigsten Formen des ritualisierten Kampfes. Manchmal stehen sich ganze Gruppen von Männern gegenüber. Einzelne Männer, die von den Stämmen ausgewählt wurden, und selbst Frauen kämpfen solange , bis ein Kontrahent zu Boden geht ausgeknockt wird oder stirbt.

Oft wird einfach mit Fäusten, Ellbogen, und Füssen aufeinander eingeschlagen, aber auch Peitschen, Keulen, Schleudern und Steine als Waffe sind nichts ungewöhnliches ebenso wenig wie Todesfälle und schwere Verletzungen mit bleibenden Schäden. Wahrscheinlich gab es Tinku bereits vor der Ankunft der Europäer in Südamerika. Jahrhunderte lang legten benachbarte Stämme mit den Kämpfen und Streitigkeiten bei oder verschafften sich mehr Respekt. Auf die Gewinner warten ein gute Ernte und ein erfolgreiches Jahr. Völkerkundler betonen, dass solche Kämpfe eine regelrechten Krieg zwischen den Stämmen verhindern, weil sie die Dominanzstruktur zwischen den Stämmen regeln und so das Überleben für alle sichern.

Impressum

PRIDE e.K.
Inhaberin Yvonne Walter
Bopperweg 2
D-78098 Triberg im Schwarzwald

info@pride-sports.de 

Telefon: 07722 866923
www.pride-sports.de

Gerichtsstand Villingen-Schwenningen
Handelregistereintrag HRA 702626 Freiburg im Breisgau
USt-IdNr. DE271756842

Design & Coding proudly powered by
3MO eSolutions

Einloggen

  Passwort vergessen?