Kundenservice: info@pride-sports.de

Gustafsson: Ich wünsche nicht der Kämpfer zu werden den man besiegen muss um den Titelkampf zu bekommen

alexandergustafsson(traytaormina)

Nach zwei gescheiterten Versuchen den UFC Titel zu erkämpfen spricht Alexander Gustafsson über seine Zuknft.

Der Schwede kam nächer als jeder zuvor zu einem Sieg über Jon Jones, aber er blieb kurz. In einem ausgeglichenem Kampf verlor er letztendlich durch Ringrichterentscheidung und erlitt dadurch seine dritte Niederlage in den letzten vier Kämpfen. Dadurch wird es unwarscheinlich werden das er schnell wieder um den Titel kämpfen wird.

“Ich werde weitermachen solange ich das Gefühl habe, das ich das Potential habe um der beste zu werden. Falls der Tag kommt, das ich fühle, das ich nicht besser werden kann, werde ich aufhören. Dann werde ich die Handschuhe bei Seite legen. Aber ich fühle, das ich mehr erreichen kann. Ich weiß das ich das Potential habe um DC zu besiegen. Ich weiß das ich Jon Jones besiegen kann.” – sagte der “Mauler” aus.

“Ich wünsche nicht ein “Journeyman” in diesem Sport zu sein. Ich wünsche auch nicht ein Kämpfer zu sein, den man besiegen muss um einen Titelkampf zu bekommen. Ich wünsche nicht in Kämpfen zu stehen, wo mich die Menschen als ein Hinderniss auf dem Weg sehen. Ich bin nicht mit dem zweiten oder driten Platz zufrieden. Ich bin sehr selbstkritisch und es fehlt mir sehr schwer mir selbst zu etwas zu gratulieren.

Natürlich war der Kampf gegen DC gut. Gegen Jones war es auch en guter Kampf, aber ich habe nicht gewonnen. Daher war es kein guter Kampf. Es reicht nicht aus das ich die Aufmerksamkeit auf Schweden gelenkt habe.
Ich schätze sehr all die guten Dinge die mir die Menschen zugesporchen haben, aber das reicht mir nicht aus, ich möchte bis zum Ende gehen.

Wir werden sehen was die Zukunft bringen wird. Ich habe it Dana White und Lorenzo Fertitta gesprochen. Sie haben mir gesagt, das sie große Pläne für mich haben. Ich bin nun 28 Jahre alt und ich sehe mich noch einige JAhr in diesem Sport.” – so Alexander Gustafsson.

Impressum

PRIDE e.K.
Inhaberin Yvonne Walter
Bopperweg 2
D-78098 Triberg im Schwarzwald

info@pride-sports.de 

Telefon: 07722 866923
www.pride-sports.de

Gerichtsstand Villingen-Schwenningen
Handelregistereintrag HRA 702626 Freiburg im Breisgau
USt-IdNr. DE271756842

Design & Coding proudly powered by
3MO eSolutions

Einloggen

  Passwort vergessen?