Kundenservice: info@pride-sports.de

Video: “Bloodsport” Turnier – Brian Douwes gewinnt Ganryujima

brian-douwes-ganryujima

In Tokio, Japan wurde das Ganryujima Turnier ausgetragen. Ein Acht-Mann Turnier in der offenen Klasse. Das Turnier erinnerte an das “Kumite” aus dem Film “Bloodsport” wo Kämpfer verschiedener Kampfsportstile gegeneinander antretten.

ganryujima-arena

So ist in Tokio ein Niederländischer Kickboxer, ein Sengalesischer Ringer, ein Capoeira Kämpfer, Suma, Samba… gegeneinander angetretten.

ganryujima-bloodsport

Kampfvideo.

Ganryujima bloodsport Tourney Capoeira Vs Senegal

Die Kampffläche war ein Kreis von acht Meter Durchmesser, ohne Käfig oder etwas ähnlichem. Die Kämpfe gingen über drei Runden zu jeweils drei Minuten. Es wurden MMA Handschuhe benutzt und der gesiegt wurde durch KO, TKO, Subission oder Ringrichterentscheidung.

Zusätzlich konnte man einen Sieg erkämpfen, wenn man den Gegner dreimal in einer Runde zu Fall bringt oder aus der Kampffläche befördert.

Der Niederländische Kickboxer Brian Douwes hat das Turnier durch drei KO Siege gewonnen.

Als erstes hat er im Viertelfinale den Bulgaren Kamen Georgiev eliminiert. Im Halbfinale hat er den Chinesen Han Wul, der Minowaman geschlagen hatte, eliminiert und im Finale hat er durch Ground and Pound nach zwei Minuten den Mongolen Amaramend Bold besiegt.

brian-douwes

Neben Douwes war einer der Favoriten des Turnieres der MMA Veteran Minowaman. Der Japaner ist jedoch im Viertelfinale durch eine Niederlage gegen Han Wul ausgeschieden, dem Represetanten Chinas mit dem Chinesischen Ringerstil Shuai Jiao.

Ergebnisse des Turnieres.

Viertelfinale

Marcus “Lelo” Aurelio (Capoeira, Brazil) def. Abdoulaye Niang (Senegalesisches Ringen, Senegal) – Submission, Schläge

Amaramend Boldo (MMA/Sumo, Mongolei) def.  Kazuhisa Waku (American Football, Japan) – Ippon, Boldo hat dreiMmal Waku aus dem Kampffläche geschoben

Han Wula (MMA/Shuai Jiao, China)  def. Minowaman (MMA/Ringen, Japan) – Ippon, Wula hat drei Mal Minowaman aus der Kampffläche geschoben

Brian Douwes (Kickboxen, Niederlande) def.  Kamen Georgiev (Combat Sambo, Bulgaien) – KO, R1

Halbfinale:

Amaramend Boldo def. Marcus “Lelo” Aurelio – Ippon, Boldo hat drei Mal Aurelio aus der Kampffläche geschoben

Brian Douwes def. Han Wula – KO, R1

Finale:

Brian Douwes def. Amaramend Boldo – KO, R1

Reserve Kampf:

Morikawa Osamu (Judo, Japan) def. Miura Akira (Karate,Japan) – Ippon, R2

Superfights:

Kazuhisa Watanabe (Boxen, Japan) def.  Guo Cheng (Shaolin kung fu, China) – Ippon, Watanabe hat drei Mal Guo Chenga mit einem Suplex geworfen

Abiko Yutaro (Karate, Japan) def. Yamagishi Masashi (Tai Chi, Japan) – Ko nach 6 Sekunden

Impressum

PRIDE e.K.
Inhaberin Yvonne Walter
Bopperweg 2
D-78098 Triberg im Schwarzwald

info@pride-sports.de 

Telefon: 07722 866923
www.pride-sports.de

Gerichtsstand Villingen-Schwenningen
Handelregistereintrag HRA 702626 Freiburg im Breisgau
USt-IdNr. DE271756842

Design & Coding proudly powered by
3MO eSolutions

Einloggen

  Passwort vergessen?